Im Vergleich zu einem Trockner der neusten Generation (A-50%) können Sie mit Hilfe einer Wäschespinne im Jahr locker bis zu 55 € Stromkosten sparen. Tendenz steigend, denkt man nur an die ständig steigenden Strompreise im Zuge der Energiewende. Bei alten Geräten kann sich der Wert schnell verdoppeln!
Ja, auf jeden Fall. Nur so lässt sich die Wäschespinne in der Bodenhülse frei drehen und kann bequem und ohne Positionswechsel behängt werden.